Ergebnisse

Projektphasen

NM4SAFETY bietet die Durchführung eines 4-Phasen-Programms, das auf folgendes ausgerichtet ist:

  • Ausarbeitung eines professionellen Toolkits für die Teilnehmer*innen
  • Entwicklung eines speziellen Programms für Pflegemanager*innen
  • Gestaltung einer digitalen Netzwerkplattform
  • Evaluation des erworbenen Wissens

Phase 1: Professionelles Toolkit

Erstellung und Entwicklung eines professionellen Toolkits mit einer Reihe von Tools, mit denen die Lernenden ihre Fähigkeiten stärken, die Best Practices für ihre tägliche Praxis verbessern und bewerten können.

Phase 2: Curriculum

Entwicklung des spezifischen Lehrplans für Pflegemanager*innen zur Umsetzung von Wissen und Fähigkeiten durch Blended-Learning-Aktivitäten (E-Learning- und Live-Lehrvorträge), Vorausmanagement und Führung. Die E-Learning-Vorlesungen konzentrieren sich auf Strategien und Instrumente zur Unterstützung der Patientensicherheit und der Qualität der Krankenhausversorgung (Personal und Ressourcen, gute berufliche und interprofessionelle Beziehungen, Zusammenarbeit und Kommunikation, Autonomie und Rechenschaftspflicht der Pflegefachkräfte, Instrumente zur Personalplanung, Strategien für die Transformationsführung, Methoden zur Verbesserung der interprofessionellen und professionellen Teamarbeit und Kooperation).

Phase 3: Platform

Schaffung einer Online-Netzwerkplattform, die Pflegemanager*innen aus den Partnerländern freien Zugang zum Bildungsprogramm bietet. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer*innen eine Teilnahmebescheinigung sowie ein open-badge, das ihr erworbenes Wissen bestätigt.

Phase 4: Evaluation

Durchführung des Bildungsprojekts und Bewertung des erworbenen Wissens.